Internet Marketing – Grundlagen und Optimierung
Vortrag der Fachgruppe Online Marketing

Do., 25. November 2010, 19.00 Uhr
Festhalle Buchheim, Sportplatzstraße 9, 79232 March-Buchheim



 
Programm INTERREG IV Oberrhein
Europäischer Fonds für regionale
Entwicklung (EFRE)
Der Oberrhein wächst zusammen,
mit jedem Projekt.

Werbung im Internet wird auch für lokale und regionale Unternehmen der Region immer wichtiger. Zahlreiche Studien zeigen auf, dass das Internet schon längst ein Massenmedium geworden ist.  Wer in seinen Werbemaßnahmen die Möglichkeiten des Internets außer Acht lässt, enthält seine Produkte und seine Dienstleistung einer beträchtlichen Anzahl von potenziellen Kunden vor.

Die Referate zeigen die Grundlagen von Werbung im Internet auf und zeigen praxisnah, welche Möglichkeiten sich mittleren und kleinen Unternehmen, die über keine großen Werbeetats verfügen, in diesem Medium bieten. Gerade solchen Firmen bietet Internet Marketing neue Chancen und Möglichkeiten, die während des Vortragabends vorgestellt werden.

Neben einem Überblick in das aktuelle Mediennutzungsverhalten gibt es eine kurze Einführung in die Fachbegriffe. Die Vorteile regionaler Werbung im Internet werden durch erfolgreiche Praxisbeispiele aus der Region dargestellt. Die Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer und Entscheider aus kleinen und mittleren Unternehmen aller Branchen.

Referenten:

Marc Esslinger / Marketing- und Key Account Manager, Online Verlag
Christine Schilling / Projektmanagerin, re-lounge GmbH
Dirk Wrana / Key Account Manager, SuperClix

Folgendes Programm ist vorgesehen:

• Vortrag: Internet Marketing in der Region – insg. ca 50 Minuten

- Einführung und Überblick in das aktuelle mediale Nutzungsverhalten
- Die eigene Website:  Grundlagen, Anregungen und Best Practise
- Online Marketing:  Email-Marketing, Suchmaschinenmarketing, Social Media Marketing, Display-Marketing

• Fragen & Antworten – 20 Minuten

Die Veranstaltung wird vom medien forum freiburg und den Gemeinden March, Gottenheim, Umkirch und dem Projekt IT2Rhine organisiert. Dieses Projekt wurde von der Europäischen Union kofinanziert - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und INTERREG IV Oberrhein.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
Um Anmeldung wird gebeten.


-> Anmelden


bwcon südwest   -   suedwest@bwcon.de   -   00 49 761 21 808 600